Herzlauf Tirol

START 7. Sep., 2019

Das war der Herzlauf Tirol - 2019

9.09.2019

Über 900 Laufbegeisterte nahmen am 7. September 2019 am Sportplatz Thaur am 3. Herzlauf Triol teil. Nachmittags starteten rund 150 motivierte Kinder bei den unterschiedlichen Kinderbewerben und am Abend zeigten rund 750 Teilnehmer(inkl. Nordic Walker) ein großes Herz für kleine schwache Herzen mit ihrer Teilnahme am Herzlauf.


Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Achte auf dein Herz und laufe für meins“.
Damit wollten wir einerseits auf die Situation der herzkranken Kinder aufmerksam machen, andererseits auf die Notwendigkeit einer Vorsorge gegen Herzkrankheiten hinweisen. Gleichzeitig sollte der Herzlauf eine Motivation für mehr Bewegung sein – als Prävention für Herzkreislauferkrankungen.

Ein Kinderprogramm ab 13.00 Uhr begeisterte die kleinen Besucher. Egal ob Kinderschminken, Spielestationen, kuscheln mit unserem Herzteddy oder Hüpfburg, die Kinderaugen strahlten.
Musikalische umrahmt wurde der Herzlauf von Life Radio Tirol, die mit sportlich-musikalischen Beats für gute Stimmung bei den Laufbegeisterten sorgten. Die Cheerleaders der SWARCO Raiders Tirol feuerten die LäuferInnen begeistert an. Warm-Up wurde von Happy Fitness Innsbruck/Wörgl durchgeführt. Durch das Programm führten Sebastian Kaufmann - Der Kaufi (Life Radio Tirol) und Mike Metelko (Mundhandwerker). Mit diesen genialen, dynamischen und frischen Moderationen hatten die Teilnehmer des Herzlaufs Tirol eine tolle Begleitung durch diesen Tag.

Beauty33 Academy unterstützten mit kreativen Händen beim Kinderschminken, der Maschinenring sponserte eine Hüpfburg, Theresa Mölk übergab 500 Schoko-Herzen mit freiwilliger Spende zum Verzehr, das Rote Kreuz war mit einem Infostand vor Ort an dem die kleinen und großen Besucher Erst-Hilfe-Übungen durchführen bzw. die Jüngern mit den Bobbycars herum toben konnten.
Ebenfalls waren mit Infoständen vor Ort mit dabei: Rehamed-Tirol, Tupperware Bezirkshandlung Guggenberger, der Hypo Tirol Glücklich.Macher Wohnwagen und frischluft • Outdoor Fitness World.

Unser Hauptpartner Kinderpatenschaft Österreich unterstützte uns auch heuer wieder mit der großzügigen Spende in der Höhe von 15.000 Euro.
Weitere Unterstützer stellen sich mit Spendenschecks ein: Rehamed-Tirol überreichte einen Spendenscheck in der Höhe von 1.000 Euro, Gemeinde Thaur überraschte spontan mit einer Spendenzusage in der Höhe von 2.656 Euro, METROPOL-Kino - Tirols Multiplex unterstützten mit Kinospots im Wert von 2.344 Euro.

Die After -Running-Party fand im Anschluß bei gemütlichem Ausklang statt. Für das leibliche Wohl sorgten an diesem Tag der SV-Thaur und Klotz Veranstaltungsservice.

Wir sagen vielen herzlichen DANK an alle LäuferInnen und Nordic Walker aus Nah und Fern, unter denen auch viele selbst betroffene Familien waren, für die großartige und zahlreiche Teilnahme.
Es war ein sehr schöner und bewegender dritter Herzlauf und wir freuen uns bereits auf den nächsten Herzlauf Tirol.

Ein besonderer Dank gilt dem Organisationsteam des Herzlaufs Tirol, dem SV THAUR, unseren Ansprechpersonen Mario Föger und Alexander Erber.
Mit ihrem engagierten Team haben sie einen grandiosen Herzlauf organisiert.

Danke an alle kleinen und großen Sportlerinnen und Sportler, an die Gemeinde Thaur, an die vielen freiwilligen Helfer der örtlichen Feuerwehren, dem Roten Kreuz, der Vereine und Institutionen, mit deren unermüdlichem Einsatz der Herzlauf Tirol ein voller Erfolg wurde.

Alle Bilder findet ihr auch auf der HP (www.herzlauf.at/tirol) unter "Bilder und Impressionen".

(Fotos: Herzlichen Dank an Foto Moser - Christian Moser und Gregor Timar für die wunderbaren Bilder vom Herzlauf Tirol 2019)

Herzlauf Tirol Foto Moser 318